Begrüssung durch den Bürgermeister

Loris Galbusera, Bürgermeister Biasca

Es ist mir eine besondere Ehre, Sie im Namen der Gemeinde, zu den Schweizermeisterschaften im Geräteturnen Turner Einzel und Mannschaften begrüssen, und alle Turner, Mitglieder der Jury und Begleiter herzlich willkommen in Biasca zu heissen.

Dank der SFG Biasca, die in diesem Jahr den renommierten 100-jährigen Meilenstein feiert, unsere Gemeinde beherbergt wieder einmal einen wichtigen Turnanlass auf nationaler Ebene. Biasca zählt 6200 Einwohner und ist das Zentrum des Nordtessins, welches sich aus drei Tälern, Blenio, Leventina und Riviera, zusammensetzt. Biasca’s Berufung ist es als Pol dieser wunderschönen Alpenregion zu fungieren.

Aus den zahlreichen Diensten die angeboten werden heben sich wichtige Sportstrukturen hervor wie diejenige, in welcher diese Meisterschaften durchgeführt werden. Die Qualität der zahlreichen einheimischen Turner, die Kompetenz der Trainerinnen und Trainer, der Enthusiasmus der Vertreter unseres Turnvereins und die Ausstattung einer Struktur auf nationalem Niveau wie es die dreifache Turnhalle SPAI ist erlauben es, einen solchen Anlass bestmöglichst durchzuführen. Dies als Bestätigung, dass der Kontext in Biasca zu den Geeignetsten für die Ausübung des Turnsports gehört. Das Publikum, welches sicher zahlreich erscheinen wird, kann so von einem einzigartigen und hinreissenden Sportspektakel profitieren.